Am schönsten ist es, unter Gleichgesinnten

über die vergangenen Tage zu plaudern. Christian ein guter Freund und Wegbegleiter der letzten 20 Jahre bat mich am Telefon, ihn schnell besuchen zu kommen. Vorweg hat mir Christian eines Tages von seiner großen Leidenschaft seines damaligen RX7 erzählt. Mit einem breitem Lächeln im Gesicht und scheinbar wieder 20 Jahre jung, kommt Chris aus dem Schwärmen gar nicht raus. Dabei war es in den 1980 Jahren nicht immer einfach mit japanischen Autos in Österreich. Am Stammtisch wusste jeder mehr über die *Reisschüsseln* als der Besitzer eines solchen Fahrzeuges.

Mazda RX7 SA 1-2

Der Mazda RX7.

„Das war schon was! Einen zweiten hat man bei uns in Kärnten nie gesehen. Das Auto war der Hammer, wie der damals auf der Straße klebte. Da hatte ich richtig Spaß am fahren.“ Im Gespräch zog Chris ein paar Fotos aus seiner Tasche, Fotos die über 30 Jahre alt sind und Christian stolz neben dem RX7 zeigen. Christian hatte mir Wochen zu vor angedeutet, er hätte vielleicht noch Fotos von dem Auto.

Mazda RX7 SA 2-2

20 Jahre Japaner.

Die Qualität des Mazda RX7 hat Christian völlig überzeugt, die Fahreigenschaften ebenso und so kam es dass er beinahe 20 Jahre lang des Marke Mazda treu blieb. Das Ende der Serie bildete ein MX3 V6. Heute würde Christian sofort wieder einen RX7 kaufen, hätte er die nötigen Fähigkeiten sich um die Technik des Autos zu kümmern. Leichte Wehmut dass Christian dieses Auto verkauft hat, lässt sich nicht ganz leugnen. Die Erinnerungen an die kleinen ( Vergleichsfahrten ) mit der Konkurrenz aus der Nachbarschaft entlocken ihm heute noch ein Lächeln.

Mazda RX7 SA 3-2

Drehzahlorgien.

„Der Motor drehte so hoch, das hatte ich nie wieder. Der Wankel war ein Abenteuer, man glaubte in einem Rennwagen zu sitzen.“ Ich finde es sehr toll über solche Zeiten zu plaudern. Dabei werden Erinnerungen geweckt, die man längst ganz weit nach hinten verlegt hatte. Der japanische Flachmann hat tiefe Eindrücke bei Christian hinterlassen. Ich denke dass einige von uns ein Fahrzeug besessen haben, welches einen ähnlich ins Schwärmen bringt wie Christian sein Mazda RX7.

Euer: Duke

Written by Du Ke

Schreibe einen Kommentar