Ein 1971 Lancia Stratos Prototyp, Erwischt im Meilenwerk Berlin.

1971 wurde er in Turin vorgestellt, 4 Monate von Ferrari unter die Lupe genommen und schließlich bekam er das Spenderherz vom Ferrari Dino 206.

Dieser Prototyp wurde nur zu Testzwecken bewegt und fand 1993 im Lancia Museum sein *Ruheplatzerl*
Der Stratos begann 1972 seine Rennsportgeschichte zu Schreiben und wurde in der Gruppe 4 mit 420PS befeuert , in der Gruppe 5, aufgeladen durch einen Turbolade, 560PS.

1979 war das Stratos Werksteam leider nicht mehr im Motorsport vertreten.

Written by Du Ke

Schreibe einen Kommentar