Im Haus oder im Garten Frühjahrsputz zu halten ist durchaus üblich, aber auch ein Wagen sollte im Frühjahr zu neuem Leben erwachen. Insbesondere wenn es sich um einen Old- oder Youngtimer oder um einen Sportwagen wie den Toyota Supra MK3 handelt, denn in der Regel stehen diese Fahrzeuge manchmal bis zu einem halben Jahr nur in der Garage. Wenn die Temperaturen milder werden, ist es an der Zeit dem geliebten Gefährten einen „Überholvorgang“ zu gönnen, ihr das Frühlingserwachen erleben zu lassen.
Toyota Supra MK3
Wasser und Seife gehört immer als erstes dazu
Auch wenn eine Supra MK3 im Winter nicht oder nur wenig bewegt wurde, gehören zum Auswintern eine Wäsche und eventuell auch eine Politur dazu. Dann geht es ans Eingemachte, wie sieht es mit der Beleuchtung aus: sind alle Lampen intakt? Spätestens jetzt wird ein Autobesitzer bemerken, ob die Batterie noch hält was sie verspricht. Wie sieht es mit den Sicherungen aus? Funktionieren alle elektrischen Anlagen? Es lohnt sich ebenfalls, auch einen Blick auf das Öl zu werfen, ist überhaupt noch genügend vorhanden und wie ist die Beschaffenheit, vielleicht ist es an der Zeit mal wieder einen Ölwechsel durch zu führen. Bei einem Ölwechsel wird auch gleichzeitig der Ölfilter erneuert.
Toyota Supra MK3 Motor
Worauf noch zu achten ist
Nach einer längeren Standzeit muss auf jeden Fall auch der Luftdruck der Reifen bei der Supra MK3 geprüft und gegebenenfalls Luft nachgefüllt werden. Aber die Profiltiefe der Reifen verdient ebenfalls beachtet zu werden: wie sieht es beispielsweise aus mit dem Alter der Reifen? Gerade bei einem Fahrzeug, das nur zu besonderen Gelegenheiten bewegt wird, kann es sein, dass die Reifen noch ausreichend Profiltiefe besitzen, allerdings schon überaltert sind. Spätestens nach sechs bis sieben Jahren verlieren sie Elastizität und können brüchig werden. Dass Flüssigkeiten wie Kühlwasser oder Scheibenwischwasser aufgefüllt oder ausgetauscht werden müssen versteht sich von selbst.
Toyota Supra MK3 Scheinwerfer
Auch wenn diese Toyota Supra MK3 im Winter in der Garage steht sollte immer Frostschutzmittel hinzugegeben werden. Alle Teile, die für die Auswinterung des Wagens benötigt werden, bezieht der Wagenbesitzer am besten über den Fachhandel wie bei Pkwteile.at. Wie sieht es mit den Bremsen aus, greifen diese noch oder müssen die Beläge erneuert werden? Manchmal ist es auch nötig, gleich die Bremsscheiben oder auch den Bremssattel mit zu wechseln. In dem Fall muss auch die Bremsflüssigkeit neu aufgefüllt werden. Zum Schluss noch einen Blick in den Innenraum werfen und hier noch sauber machen. Dann steht dem Fahrvergnügen bei den ersten Sonnenstrahlen nichts mehr im Wege!
Toyota Supra MK3 Armaturenbrett

Euer: Duke

Written by Du Ke

Schreibe einen Kommentar