Wenn man sich gepflegt über Autos und Co unterhält, verbindet man den Begriff Klappscheinwerfer meist mit Sportwagen oder zumindest fällt einem dazu immer irgendein Auto ein das aussieht wie ein Keil.
Der LTD von Ford ist da etwas anders.
Das Schwermetall aus den Staaten ist weder ein keil noch schnell oder tief, aber wenn er so plötzlich vor einem steht, kann man ihn kaum übersehen.
Kein Wunder bei knapp 2meter Breite und einer Länge von 5,70meter und das alles mit 2 Türen, die Seitenwand ist geschätzt, gleich lang wie ein handelsüblicher Fiat Punto.
Da bedarf es schon mal einem guten Spengler, sollte auf diesen Flächen von Blech mal zu einer Kaltverformung gekommen sein.
Die Linienführung ist wirklich ein Traum, das riesige Auto wirkt doch irgendwie weich und so gar nicht aufdringlich.
Im Innenraum spielt sich das übliche ab, ein Wohnzimmer auf Amerikanisch, vorne Platz ende nie und hinten kann man sich die Knie brechen um halbwegs bequem zu sitzen, umgeben von Plastik und Kunstleder aber auch Leder ist eines schnell klar, dass man mit solchen Schiffen befördert wird, ohne es wirklich zu merken.
Da hat Stress keine Chance, außer man fährt über einen unserer Pässe und vergisst mal kurz von wo das Teil kommt und für was es gebaut wurde.
Technisch gliedert sich der LTD in die Reihe der üblichen Verdächtigen ein.
Typisch Amerikanisch, warten im Motorraum 8 nette Kolben auch dich, die bewegt werden wollen und so haben sie einen Spielraum von 5.7 Liter zur Verfügung und leisten unsterbliche 172Ps über eine 3 Gang Automatik an die Hinterräder.
Ja, Leistungswunder und Beschleunigungsorgien wird man damit nicht erwarten dürfen, wer sowas will, muss schon zu einem Cougar, Charger oder Camaro greifen, aber die Seltenheit und doch sehr gelungene Optik, wird wohl dem LTD bleiben.
Bei uns wird man immer noch schief angesehen wenn man mit so einem Klassiker durch die Landschafft rollt und wie bei fast allen Schwermetallen aus den Staaten findet man entweder Fans neben der Straße oder nette Mitmenschen die einen gleich beschimpfen.
Der LTD ist ein toller Cruiser und wer damit einmal ganz gepflegt über die Landstraße fahren kann, wird begeistert sein, das Ding kann rollen und leise sein, wie es Autos heute noch nicht können.
Natürlich ist die Straßenlage eher mit einem Kahn zu vergleichen, aber naja, Starrachse hin, Kleintransporterreifen her, beim Cruisen hat man Zeit und das sollte man auch bei der heutigen Hektik nicht ganz außer Acht lassen.
Mit so einem Fahrzeug macht nicht nur ein Treffen und gleichgesinnten Spaß, es beginnt wohl schon bei der Anfahrt.
euer Du Ke

Written by Du Ke

Schreibe einen Kommentar