ein kleiner Italienischer 2 Stitzer der von 1972 bis 1988 von Bertone gebaut wurde.
Der X1/9 reiht sich in die Fiat 128 Familie ein, mit einem Mittelmotor, Klappscheinwerfern und einem Targa Dach, war dem Kleinen ein sportliches Auftreten garantiert, verbaut wurden in den ca. 900 Kg schweren X1/9 4 Zylinder Motoren mit 75Ps 1300ccm und 86Ps 1500ccm, die späten Modelle wurden mit einem Katalysator ausgestatten, leisten durch diesen nur noch 76 Ps, sind aber für diverse Umweltprojekte nicht ganz außer acht zu lassen. Der X1/9 setzte auch auf Sicherheit, um den US Markt von 1975 zu entsprechen wurde er unter anderem mit einem massivem Überrollbügel ausgestatten und somit absolvierten die Mercedes S-Klasse W116 und der X1/9 die Chrashanforderungen aus Übersee und der Export ins US Land war gesichert, 75 Prozent der gebauten X1/9 gingen nach Amerika….165000 kleine X1/9 wurden gebaut, da fragt man sich schon wo die heute sind? Sehr selten zu sehen, ich bin mal gespannt wann die ersten Reimporte zu sehen sind und wie sich der Preis weiter Entwickelt, für mich ein genialer Flachmann mit sehr viel Potential in jeder Hinsicht, ob Serienzustand oder einer der unendlich Getunten, ein Spaßmacher Pur.

Written by Du Ke

Schreibe einen Kommentar