Entstanden 1984 und bis 1993 gebaut als Frontantrieb mit Fließheck.

1987 wurden ihm die hübschen Klappscheinwerfer verpasst und mit einem 2.5 Liter Turbo Motor ausgestattet, somit standen 177 Ps, ein Getrag Getriebe und ein Sportfahrwerk zur Verfügung, 1989 sind dann auch noch an der Hinterachse Scheibenbremsen dran gekommen..und 1990 wurden variable Laderschaufeln in den Turbo verbaut um dem Turboloch etwas entgegen zu wirken, bis 1993 wurde an dem Daytona regelmäßig verbessert und entwickelt, in unseren Breiten hat sich der mit 4.4 Metern kleine Usler kaum durchgesetzt und wird leider immer öfters im schlechten Zustand gesehen. Wer sich über so ein Projekt wagt, stellt etwas Seltenes aus den 80ern auf die Beine und man steigt schon mit ca. 1000 Euronen für relativ Bastlerfahrzeuge in die Welt des Daytona ein, schöne Exemplare hätte ich die letzten Jahre nicht mehr gesehen…schade… hat doch sehr großes Seltenheitspotential.

Written by Du Ke

Schreibe einen Kommentar